Vermögensschadenhaftpflicht / Cybervers.

Das Problem: Datenschutzverletzung

(Beschreibung aus einer Marketing-Unterlage vom HDI)

Virtuelle Gefahr?
Seit Mai 2018 reden alle darüber: die neue Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO. Sie sind auf der sicheren Seite, schließlich haben Sie von einem Profi einen Text zum Datenschutz erstellen lassen und diesen im Impressum veröffentlicht. Aber reicht das?

Digitaler Schaden!
Ein Rechtsanwalt meldet sich: Sein Mandant hätte Ihre Website besucht und keinen Hinweis darauf gefunden, dass Sie darauf Cookies verwenden. Diese dienen der Auswertung des Nutzerverhaltens. Websitebetreiber setzen sie ein, um Statistiken über die Besucher der Website zu erstellen. Weiteres Argument des Anwalts: Eine Nachricht, die sein Mandant über ein Kontaktformular auf der Website abgesendet habe, sei nicht ausreichend verschlüsselt gewesen. Dabei sei eine Datenschutzverletzung entstanden, für die der Anwalt ein gehöriges Schmerzensgeld fordert.

Realer Schutz
Tatsächlich könnten Sie einen Verstoß im Sinne der DSGVO begangen haben und somit zum Schadenersatz verpflichtet sein. Aber bevor Sie zahlen, sollten Sie wissen: Nach der DSGVO-Novelle hat sich eine ganze Abmahnindustrie darauf spezialisiert, Website-Betreiber zum Schadenersatz aufzufordern. Wir prüfen solche Forderungen erst mal auf Herz und Nieren und gehen dem Grund und ihrer Höhe nach. Unberechtigte Forderungen wehren wir ab.


hören Sie mal rein …


Nutzen Sie das hier angefügte Formular für einen ersten Kontakt.

Kontaktformular Versicherungsbörse

Ihre Nachricht wird von den Systemen des Internetportales nicht gespeichert, sondern direkt an den Empfänger geleitet. Bei unrichtig eingetragenen Empfängeradressen erfolgt keine Nachbereitung.

 

Verwendung von Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Cookie-Einstellungen
Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies und Skripte. Sie haben die Möglichkeit folgende Kategorien zu akzeptieren oder zu blockieren.
Immer akzeptieren
Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich. Diese Kategorie enthält nur Cookies, die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine persönlichen Informationen.
NameBeschreibung
PHPSESSID
Anbieter - Typ Cookie Laufzeit Session
Analytische Cookies werden verwendet, um zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren. Diese Cookies helfen bei der Bereitstellung von Informationen zu Metriken wie Besucherzahl, Absprungrate, Ursprung oder ähnlichem.
NameBeschreibung
Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher eine Webseite nutzen. Beispielsweise welche Seiten Besucher wie häufig und wie lange besuchen, die Ladezeit der Website oder ob der Besucher Fehlermeldungen angezeigt bekommen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind zusammengefasst und anonym - sie können keinen Besucher identifizieren.
NameBeschreibung
_ga
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 2 Jahre
_gid
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Marketing Cookies werden für Werbung verwendet, um Besuchern relevante Anzeigen und Marketingkampagnen bereitzustellen. Diese Cookies verfolgen Besucher auf verschiedenen Websites und sammeln Informationen, um angepasste Anzeigen bereitzustellen.
NameBeschreibung
NID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
SID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Sonstige Cookies müssen noch analysiert werden und wurden noch in keiner Kategorie eingestuft.
NameBeschreibung